Schule Tsikudokope

Mit unserem ersten Projekt wollten wir das Dorf Tsikudokope bei der Errichtung einer Grundschule unterstützen.

Tsikudokope liegt in North Tongue, einem der am wenigsten entwickelten Distrikte der Volta-Region. In dem Dorf leben ca. 800 Menschen. Hier gibt es ein paar Fotos aus Tsikudokope. Haupteinnahmequelle der Menschen ist die Landwirtschaft. Wenn die Ernte schlecht ausfällt, können einige Familien ihre Kinder nicht ausreichend ernähren.


Größere Karte anzeigen

In Tsikudokope gab es viele Kinder, die nicht oder nur unregelmäßig zur Schule gingen. Viele Eltern konnten weder die Schulgebühren noch die Schuluniform bezahlen. Darüber hinaus war die nächste Schule ca. 6 Kilometer entfernt.

Einer der Dorfältesten hatte die Gründung einer Schule angeregt, damit die Kinder ein Minimum an Schulbildung erwerben können.  Dafür hat das Dorf ein Stück Land zur Verfügung gestellt. Es gab weiterhin die Zusage, dass Sand und Arbeitskraft für den Bau durch die Gemeinde bereitgestellt werden.

Wir sammelten im ersten Schritt ca. 12.000 Euro Spenden für die Errichtung eines in Zukunft noch erweiterbaren Schulgebäudes in Tsikudokope mit vorerst einem Klassenraum und einem Nebenraum für Materialien . Dieser Betrag beinhaltet sowohl Material- als auch Handwerkerkosten, Ziegel wurden direkt in Tsikudokope durch die Dorfbewohner hergestellt.

Inzwischen ist bereits ein Schulerweiterungsbau fertig und rund hundert Kinder besuchen die Schule.

Alle Meilensteine auf diesem Weg und aktuelle Informationen zum Thema Schule Tsikudokope gibt es in unseren Blogeinträgen.

Neueste BlogBeiträge
zum Thema Schule Tsikudokope

Aktuelle Neuigkeiten zum Schulbau in Tsikudokope finden sich auch auf der Facebook-Seite von CDV-Ghana (in Englisch).

Qualifiziertes Lehrpersonal geht heute lieber in Gegenden, wo die Situation angenehmer ist. Doch gibt es viele motivierte Menschen vor Ort, die sich engagieren und den Distrikt gestalten.

Gemeinnütziger Verein zur Förderung von Projekten in der Region Volta in Ghana